Hunde

Hunde und die Angst vor Feuerwerken – wie Sie Ihrem tierischen Freund natürlich helfen können

Entspannte Tiere

Der nationale Feiertag, Hochzeit oder Silvester sind für viele große «Highlights», mit einer Vielzahl an Unterhaltung, Essen und schillernden Feuerwerken und Knallern.

Diese für uns so erfreulichen aber auch lauten Ereignisse sind meistens für Hunde sehr unangenehm bis traumatisch. Es kommt auch immer wieder vor, dass Hunde aus ihrem Heim ausbrechen und verwirrt auf der Strasse umherrennen. Was können Sie also tun, um Ihrem tierischen Freund zu helfen diese Stunden besser zu überstehen?

Hier sind ein paar Tipps um das grosse Ereignis entspannter zu verbringen:

So helfen Sie Ihrem Hund

  • Stellen Sie eine Stoffbox (portables Pethome) auf, um Ihrem Hund eine Rückzugsmöglichkeit zu bieten. Dies gibt dem Hund auch ein Gefühl von Sicherheit, da sie darin rundum geschützt sind.
  • Schließen Sie die Fenster und Türen und verdunkeln Sie die Wohnung / den Wohnraum. Dies gibt Ihrem Hund zusätzliche Sicherheit.
  • Geben Sie Ihrem Hund Kauartikel. Dies beschäftigt ihn und baut zugleich auch etwas den Stress ab. Die SPARROW DentalCare Sticks eignen sich hervorragend, da sie nicht nur etwas gutes zum Kauen sind, sondern auch noch die Zähne reinigen & pflegen und den Hund beruhigen können.
  • Lassen Sie Ihren Hund während den Spaziergängen nicht von der Leine. Falls Ihr Hund bei Knallern Panik kriegt, verwenden Sie ein Geschirr für mehr Sicherheit.
  • Spielen Sie Ihrem Hund leise Musik ab.
  • Geben Sie Ihrem Hund viele Extra-Streicheleinheiten und vermitteln Sie ihm Sicherheit. Fellpflege und Massagen bieten eine gute Gelegenheit um den Hund zu entspannen.
  • Das Tragen von Thundeshirts, T-Shirts oder anderen Bodys können Ihrem Hund Sicherheit geben. Sie können Ihrem Hund auch ein altes T-Shirt von Ihnen anziehen.
  • Produkte wie Bachblüten und Lavendelöl können Ihrem Hund Beruhigung bringen, wenn Sie frühzeitig, also Tage oder sogar Wochen vorher mit der Verabreichung begonnen haben.
  • SPARROW Pet Hanföl mit natürlich vorkommendem CBD wirkt innerhalb von 20 – 30 Minuten beruhigend und baut den Stress ab.

SPARROW Pet Hanföl mit natürlichem CBD-Gehalt –natürliches Beruhigungsmittel & Rescue Tropfen gegen Stress

Hanf ist bekannt, dass er eine beruhigende Wirkung hat. Dies gilt nicht nur beim Menschen, sondern auch bei unseren Hunden. Genauer gesagt, sind beim Hanf die Inhaltsstoffe wie CBD und Limone (Terpene) verantwortlich dafür, dass er auf natürliche Weise die Innere Ruhe wiederherstellen kann.

Diverse Studien haben belegt, dass CBD bei Menschen und Tieren Stress reduzieren kann und eine beruhigende Wirkung hat.

Der Grund dafür ist das Endocannabinoid System, auch ECS genannt. Alle Säuger, zu denen auch unsere Heimtiere gehören, besitzen ein ECS. Wenn die CBD Tropfen direkt in den Mund, unter die Zunge, verabreicht werden, gelangen die Bestandteile wie CBD direkt in das Endocannabinoid System und können sich an die sogenannten Rezeptoren anknüpfen. Diese Anknüpfung führt dazu, dass das ECS ein körpereigenes Enzym auslösen kann, welches dann für die beruhigende Wirkung und den Stressabbau verantwortlich ist. Die Forscher haben zwar noch nicht zu 100% herausgefunden, wie CBD ganz genau dazu beiträgt, den Stress abzubauen, sie entdeckten aber, dass es bei Stress eine sehr effektive Hilfe ist.

Wie CBD ganz genau bei Tieren zur Beruhigung beitragen kann, wurde noch nicht erforscht. Tiere und Menschen reagieren aber ziemlich ähnlich auf CBD. Der einzige Unterschied ist, dass Tiere (vor allem Hunde) viel sensibler auf Cannabinoide, zu denen auch CBD gehört, reagieren als wir Menschen. Der Grund dafür sind die Rezeptoren im Hippocampus (Gehirn), welche beim Hund viel zahlreicher vertreten sind als bei allen anderen Säugern. Deswegen sollte unbedingt auch nicht Produkte mit zu hohen Konzentrationen verabreicht werden.

Fütterungsempfehlung

Die Menge hängt sehr von der Grösse / Gewicht des Tieres ab. Bei SPARROW Pet Hanföl mit natürlich vorkommendem CBD gelten 3-6 Tropfen pro 5kg Körpergewicht als Grunddosierung.

Da die Tropfen bei den meisten Hunden bereits innerhalb von 20-30 Minuten ihre Wirkungen zeigen, sieht man schnell, ob die verabreichte Menge die Richtige war. Falls nicht, kann man die Dosis kurzfristig bis auf das Doppelte erhöhen. Überdosieren kann man nicht. Das SPARROW Pet Hanföl mit natürlichem CBD-Gehalt wirkt nicht toxisch und verursacht, auch höher dosiert, keine ernsthaften Nebenwirkungen. Die einzig bekannten Nebenwirkungen sind Schläfrigkeit und in seltenen Fällen Durchfall.

Wichtig: Befolgen Sie immer die grundlegenden Dosierungsrichtlinien, wie oben angegeben und überwachen Sie die Reaktion Ihres Tieres. Verwenden Sie nur Hanföl mit natürlichem CBD-Gehalt, welches für Tiere hergestellt wurde.

Tipp: Das Hanföl mit natürlichem CBD-Gehalt ist sehr effektiv um die Stress-Symptome schnell zu bekämpfen und den Hund zu beruhigen. Die SPARROW CannaRelax® Kräutermischung kann zudem die Psyche und das Nervensystem nachhaltig stärken und dem Hund den inneren Frieden bringen. Sie können beide Produkte sehr gut kombinieren, was die Effektivität der Produkte unterstützt und bestärkt.

Schreiben Sie einen Kommentar